Schubidum-bayah!

Unserer neustes Gewächs aus dem Ohrrübengarten ist der Mitsing-Song „Schubidum-bayah“. Wir werden oft gefragt, was das denn bedeute. Nun, der Ausruf „Schubidum-bayah!“ stammt aus der Sprache der Bewohner der Insel Bayah Schubidum und kann viele Bedeutungen haben, je nachdem, wie man ihn betont. Er kann zum Beispiel „Räum endlich dein Zimmer auf, sonst gibt’s heute keinen Erdbeerpudding zum Nachtisch, du Schluffi!“ heißen, wenn man es mit einem strengen Unterton sagt.

Meist hat es aber eine freundliche Bedeutung. Man sagt „Schubidum-bayah!“, wenn man sich begegnet. Dann kann es beispielsweise „Hallo, lange nicht gesehen, warst du beim Frisör? Toll siehst du aus, das steht dir richtig gut!“ heißen. Manchmal verwendet man es auch, um „Ich habe letzte Nacht von dir geträumt, du trugst lila Filzpantoffeln und konntest fliegen“ zu sagen. Man redet auf Bayah Schubidum sehr viel über seine Träume.

In unserem Fall bedeutet „Schubidum-bayah!“ im Refrain des Liedes so viel wie: „Komm, wir lassen mal richtig die Kuh fliegen und haben einen Mordsspaß!“ Wenn man allerdings das Lied gehört (und eifrig mitgesungen) hat und es im Kopf den ganzen restlichen Tag weiterspielt, dann kann „Schubidum-bayah“ auch folgende Bedeutung haben: „Mit Musik ist die Welt der schönste Ort der Welt“.

Und wenn man über diesen Satz eine Weile nachdenkt, drehen die Gedanken im Kopf die gleichen Schleifen wie der Ohrwurm.

Hier könnt ihr schon mal reinhören: ♪♫

5 Kommentare zu „Schubidum-bayah!“

  1. Avatar
    Ralph Wallner

    Tolle Texte, schöne, variierende Arrangements, schöne Stimmen … macht Laune! Freu mich auf die CD!

  2. Avatar

    Hallo zusammen,

    Ich habe mir jetzt alle Lieder angehört und muss euch sagen, ich war begeistert. Tolle Melodien, lustige und einfühlsame Texte, was will man mehr. Ich freue mich auf mehr…….. und kann euch nur Erfolg für diese wunderschönen Kinderlieder wünschen.

    Lars

  3. Avatar
    Gerlinde Lang

    Halllloooo,

    auf der Suche nach etwas ganz anderem im www bin ich soeben auf euch gestoßen! Der Hammer! Da geht mein kindliches Herz gaaanz weit auf, und ich werde euren Song morgen meinem Enkel Maximilian vorspielen und -singen. Er hat nämlich im 11 Lebensmonat das Tanzen entdeckt. Kaum hört er Musik, legt er los… Ihr werdet ihm – auch!- gefallen!!!!

    Euer Neu-Fan Linda

  4. Avatar

    Gratulation! Euer ohrrübenprojekt ist einfach genial! Ich kann es kaum mehr erwarten, bis man die Lieder auch kaufen kann. Bitte macht weiter So!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top